Desinfektion: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 +
Seuchen und ansteckende Krankheiten beeinträchtigen seit jeher den reibungslosen Verkehr. Da der wirkliche Übertragungsweg der Krankheiten lange Zeit unbekannt war.diensten unteranderem Quarantäne für Reisende und die Desinfektion von Postsendungen als Abwehrmassnahme.
 +
 +
So war auch das Postwesen von Turn und Taxis von solchen Einschränkungen betroffen. Beispielsweise befahl Kaiser Karl VI im Zuge der Pesthepidemie in Südfrankreich 1720
 +
 +
 +
 +
 
== 1866 Pest ==
 
== 1866 Pest ==
  

Version vom 28. Oktober 2018, 23:15 Uhr

Seuchen und ansteckende Krankheiten beeinträchtigen seit jeher den reibungslosen Verkehr. Da der wirkliche Übertragungsweg der Krankheiten lange Zeit unbekannt war.diensten unteranderem Quarantäne für Reisende und die Desinfektion von Postsendungen als Abwehrmassnahme.

So war auch das Postwesen von Turn und Taxis von solchen Einschränkungen betroffen. Beispielsweise befahl Kaiser Karl VI im Zuge der Pesthepidemie in Südfrankreich 1720



1866 Pest

1919 - 1922 Maul und Klauenseuche

Desinfektion von Personen und Gegenständen: Da der Erreger der Maul- und Klauenseuche (das MKS-Virus) säureempfindlich ist, lässt er sich mithilfe von Zitronen- oder Ameisensäure oder auch Formaldehyd deaktivieren. Hilfreich sind dabei beispielsweise Desinfektionsbäder oder -matten.