Desinfektion

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

1866 Pest

1919 - 1922 Maul und Klauenseuche

Desinfektion von Personen und Gegenständen: Da der Erreger der Maul- und Klauenseuche (das MKS-Virus) säureempfindlich ist, lässt er sich mithilfe von Zitronen- oder Ameisensäure oder auch Formaldehyd deaktivieren. Hilfreich sind dabei beispielsweise Desinfektionsbäder oder -matten.